zurück zur Übersicht
5 Bilder / 1 Seite(n)
Brünieren

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine Preisliste für brünieren bzw. phosphatieren von Metallteilen zu. Diese Brünier- bzw. Phosphatierpreisliste enthält den Preis/kg in Abhängigkeit von der Anlieferungsmenge.
 
Brüniertage:   Dienstag und Donnerstag
Preise:   siehe Preisliste
Konditionen:  Preise gelten ab Werk, exkl. MwSt
Zahlungsbedingungen:  10 Tage netto Kassa
 
Sonstiges:

1. Sind die Werkstücke mischbar und werden vom Kunden selbst aussortiert, gilt der Preis für das Summengewicht.

2. Zusätzliche Behandlungen, wie gleitschleifen o.ä. werden separat verrechnet, Jedoch nur nach vorheriger Absprache mit dem Kunden.


3. Gehärtete Teile erhalten nicht die schöne schwarzblaue Oberfläche. Sie werden grau bis braun und können auch fleckig sein. Das liegt am Härten und ist von uns nicht beeinflussbar.

4. Gussteile können in der Farbe von rotbraun über braun bis schwarz variieren.

5. Filzstiftbeschriftungen, Klebestreifenreste, Späne und sonstige Verunreinigungen an der Oberfläche, in Gewinden und Sacklöchern werden, sofern sie nicht von selbst bei der Vorbehandlung herunterfallen, von uns nicht durch einen zusätzlichen Arbeitsvorgang entfernt. Sie können zu schadhaften Oberflächen führen. In diesen Fällen können Reklamationen nicht anerkannt werden.


Weiters können Brüniersalzrückstände in Sacklöchern (tiefe und kleine Löcher sind besonders gefährdet) und in schöpfenden Geometrien entstehen. Dies kann technisch auch anderwärtig nicht vermieden werden.

6. Die brünierten Teile werden von uns standardmäßig mit einem guten Korrosionsschutz Öl behandelt. 

7. Brüniert werden können Teile mit einer max. Länge von 1100mm, einer max. Breite von 400mm und einer max. Tiefe von 500mm. Bei Platten ist zu beachten, dass durchgehende Bohrungen und/oder Taschen vorhanden sind, damit die Teile auch vernünftig aufgenommen werden können. Weiters ist ein max. Teilegewicht von 40kg zu berücksichtigen.

8. Auf Wunsch können wir die Teile auch phosphatieren (Zink-Kalzium-Phosphatierung) mit anschließender Beölung. Teilegröße und Gewicht wie beim Brünieren.

 

Information zu unserem Korrosionsschutz Öl


Dies ist ein mit Hilfe von hochwirksamen Korrosionsschutzadditiven dünnflüssigen, kriechfähigen Mineralölsorten hergestelltes Produkt. Es ist äußerst sparsam in der Anwendung – verdrängt Wasser und dringt in kleinste Zwischenräume und Poren ein. Selbst schwer zugängliche oder kompliziert geformte Teile können damit behandelt werden.

 

Technische Daten:


Dichte nach DIN 51757:

ca. 0,880 kg/dm³ bei 15°C


Viskosität nach DIN 51561:

ca. 38 mm²/sec. bei 20°C


Flammpunkt nach DIN ISO2592:

ca. 160°C

 


Für weitere Fragen steht Ihnen unser Vertrieb gerne zur Verfügung.



5 Bilder / 1 Seite(n)